Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Pflege Online – Herr Josef braucht Pflegegeld! Wir berechnen seinen Pflegeaufwand zur Pflegegeldeinstufung.

Print Friendly, PDF & Email

26. April 2021 bis 31. Dezember 2023


Eintrittspreis: €310

Facts

Ihr Profil:

Sie sind eine Pflegekraft mit Pflegeplanungskompetenzen und interessieren sich für die Finanzierung von Pflegeleistungen. Sie sind bereit die kleinen Arbeitsaufträge im Selbststudium zu bearbeiten und mit Ihren Kolleg*innen über Ihre einrichtungsspezifische Dokumentationspraxis zu diskutieren.

Wenn Sie darüber hinaus bereit sind, die Rahmenbedingungen in Ihrer Einrichtung zu betrachten und wenn notwendig zu verändern, dann sind Sie hier richtig – wir unterstützen Sie mit unserer kollegialen Praxisanleitung und verhelfen Ihren Kunden zur richtigen Pflegestufe!

Ihr Nutzen:

In dieser Schulung lernen Sie, wie Sie den Nachweis Ihres Pflegeaufwands für das Einstufungsverfahren täglich dokumentieren und praktisch einplanen.  Sie wissen, welche Pflegeleistungen dafür gültig sind und wie Sie diese zeitlich berechnen können. Außerdem sind Sie informiert über den Ablauf im Einstufungsverfahren und erhalten genug Informationen, um den Pflegekunden vom Pflegegeldantrag bis zur Klage beratend zur Seite stehen zu können.

Ab 26. April 2021 mittels Blended Learning und Praxisanleitung täglich verfügbar

Im Alter und bei chronischer Krankheit führt körperlicher und geistiger Abbau zum Verlust der Fähigkeiten zur Selbstversorgung. Oft endet das in einem abhängigen Pflegeverhältnis.
Das Pflegegeld sichert – als Beitrag – die Finanzierung für die Betroffenen. Je nach Umfang vom Pflegeaufwand wird die Höhe der Pflegestufe bewilligt und dem Pflegegeldwerber direkt ausbezahlt damit er sich Pflegeleistungen zukaufen kann.
Wir Pflegekräfte dokumentieren diese Pflegeleistungen in der Pflegedokumentation. Das ist jener Nachweis der zur Berechnung der Pflegestufe herangezogen wird.
Unsere Fachkenntnis zur Berechnung der Zeitwerte zur Pflegegeldeinstufung im Rahmen unserer Dokumentationspflicht sichert unseren Kunden die angemessene Pflegestufe! Sollte dies im ordnungsgemäßen Einstufungsverfahren nicht gelingen, beraten und begleiten wir bei den nötigen Schritten zur Berichtigung.

Unser Schulungskonzept:
Praxisanleitung:
Sie erhalten während dem Selbststudium kurze Arbeitsaufträge zum Thema. Für diese suchen Sie sich einen passenden Fall aus Ihrem persönlichen Arbeitsalltag aus.
Online-Selbststudium:
Auf unserer Lernplattform finden sie Unterlagen mit Praxisbeispielen aus dem erfahrenen Pflegealltag, eine Aufzeichnung unserer Einführungsveranstaltung, Ihre Lerneinheiten, die Arbeitsaufträge, Reflexionseinheiten und Quizfragen.
Online-Sprechstunde:
Während dem Selbststudium besteht für Sie die Möglichkeit für ein persönliches Coaching. Dazu buchen Sie – direkt bei der Referentin – eine Online-Sprechstunde.
Teilnahmezertifikat:
Für Ihr Selbststudium haben Sie insgesamt vier Wochen Zeit und beenden dieses mit dem Abschlussquiz. Dafür erhalten Sie Ihr Zertifikat für Ihren Fortbildungsnachweis.
Praxisanleitung – Pflegevisite:
Im Anschluss an Ihr Selbststudium erhalten Sie eine Praxisanleitung zum Thema.

Programm:
Pflegegeldeinstufung Angebot Einzelteilnehmer

Für diese Fortbildung besteht die Möglichkeit auf eine Update-Förderung. Infos dazu erhalten Sie bei GemNova Akadamie.
Mit dieser Fortbildung erhalten Sie 42 ÖGKV PFP©.

Details

Beginn:
26. April 2021
Ende:
31. Dezember 2023
Ihre Investition:
€310
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

GEMNOVA Akademie
Telefon:
+43 (0)50 4711 34
E-Mail:
akademie@gemnova.at
Website:
www.gemnova.at/akademie.html

Referent*innen

Platz buchen

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Pflege online - Pflegegeldeinstufung
310.00