Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kommunaler Klimaschutzlehrgang 2021/2022 – von Klimabündnis Tirol

Print Friendly, PDF & Email

9. September 2021 bis 28. Januar 2022

Facts

Logo Klimabündnis Tirol

Alle zwei Jahre bietet das Klimabündnis Tirol in Zusammenarbeit mit dem Energieinstitut Vorarlberg sowie dem Klimabündnis Italien einen Lehrgang für Kommunale Klimaschutzbeauftragte an.

Der nächste Lehrgang startet im September 2021 und bietet Interessierten aus Gemeinden, Regionalmanagements, e5-Teams & Co. in insgesamt vier praxisorientierten Modulen die Möglichkeit, sich aktuelles und ganzheitliches Know-How zu den Themen Klimaschutz, Klimawandelanpassung, Klimakommunikation und Nachhaltigkeit anzueignen.

Die Lehrgangskosten betragen 1.600 EUR und werden im Normalfall zu 50 % vom Land Tirol gefördert.

Alle Termine und Inhalte im Überblick:

Modul 1       Klimawandel – Wissen, Verantwortung, Nachhaltigkeit und Gesundheit
                         9./10. September 2021, Grillhof (Vill), Tirol

Modul 2       Raumplanung & Boden, Klimawandelanpassung, Landwirtschaft & Ernährung, Tourismus
                         14./15. Oktober 2021, Kloster Neustift (Vahrn), Südtirol

Modul 3       Energie, Mobilität, Kommunikation, Beschaffung und Abfall
                         25./26. November 2021, St. Arbogast (Götzis), Vorarlberg

Modul 4       Kommunikation, partizipative Prozesse, Netzwerke, Wirtschaft und Förderungen; Projektpräsentationen und Auszeichnung
                         27./28. Januar 2022, Haus der Begegnung (Innsbruck), Tirol

Nähere Informationen zum genauen Aufbau des Lehrgangs finden Sie in unserem Programm sowie unter https://tirol.klimabuendnis.at/aktuelles/klimaschutzlehrgang-2021.

Details

Beginn:
9. September 2021
Ende:
28. Januar 2022
Website:
                        

Veranstalter

Klimabündnis Tirol
Energieinstitut Vorarlberg
Klimabündnis Italien

Referent*innen

Weitere Angaben

Zahlungsweise
Auf Rechnung
Förderung
Ja