Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

** neuer Seminarstarttermin fixiert ** 4. Lehrgang für kommunale Finanzmanager*innen

Print Friendly, PDF & Email

3. November 2020 von 9:00 bis 17:00

| Veranstaltungsserie (See all)

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 23. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 10. September 2020

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 28. September 2020

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 3. November 2020

Diese Veranstaltung besteht aus mehreren Terminen. Weitere Termine:


Eintrittspreis: €1400

Facts

Ihr Profil:

Sie sind Bürgermeister*in, Amtsleiter*in oder Finanzverwalter*in.

Ihr Nutzen:

Sie bekommen in diesem Lehrgang eine modular aufgebaute Ausbildung v von den Grundlagen der Finanzverwaltung bis zur Interpretation und Analyse der Bilanz.

Das Programm:

Der Lehrgang besteht aus 7 Lehrgangsteilen, wobei das detaillierte Programm Ihnen noch zugesandt wird.

Mit der Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung (VRV 2015) gibt es in der Finanzverwaltung der Tiroler Gemeinden eine größere Umstrukturierung. Im Kern geht es um die Ablösung der Kameralistik durch die Einführung eines betriebswirtschaftlichen Rechnungswesens in die Gemeindeverwaltung. In diesem Zertifikatslehrgang wollen wir die Themen der Finanzverwaltung umfassend und praxisorientiert aufbereiten und handlungsorientiert ableiten.

Die modular aufgebaute Ausbildung vermittelt von den Grundlagen der Finanzverwaltung bis zur Interpretation und Analyse der Bilanz eine umfassende Weiterbildung im Finanzmanagement für Gemeindebedienstete. Die Teilnehmer*innen erhalten einen vertieften Einblick in betriebswirtschaftliche Grundlagen, in die Umstellung der Voranschlags und Rechnungsabschlussverordnung (VRV 2015), setzen sich mit Grundlagen der Kostenrechnung auseinander und analysieren Gemeindebilanzen.

In der Verknüpfung von Theorie und Praxis werden die Schwerpunkte auf die Anliegen der TeilnehmerInnen abgestimmt. Gelernt wird in theoretischen Inputs, Arbeitsgruppen, Diskussionen, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch und in einer „Übungsgemeinde“.

  • 9.Juni:Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • 23.Juni: Die Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015
  • Juli 2020: Gebühren, Steuern und Abgaben einer Gemeinde richtig vorschreiben
  • September 2020: Übungsgemeinde – Termin wird noch fixiert
  • 10.September: Szenariomanagement –Mittelfristige Finanzplanung
  • 28.September: Kostenrechnung, Analyse der Gemeindebilanzen und Kennzahlen
  • 3.November: Argumentieren – Formulieren – Standpunkte vertreten

Schon im Jahr 2019 bei der Premiere dieses Lehrgangs hat sich gezeigt, dass die Finanzverwalter*innen und Amtsleiter*innen diesen Kurs sehr schätzen, da er alle notwendigen Infos bringt, um die Gemeindefinanzen noch besser betrachten zu können. Aufgrund der Vielzahl an Anfragen wurde er nun dieses Jahr wieder angeboten.

 

Die Veranstaltung wird durch das Bildungsinstitut Grillhof organisiert. Anmeldung und Informationen erhalten Sie auf der Website des Grillhofs.

++ Aufgrund der aktuellen Einwicklungen gab es Änderungen in der Terminplanung ++ DETAILS entnehmen Sie bitte direkt der Website des GRILLHOFS ++

Details

Datum:
3. November 2020
Dauer:
9:00 bis 17:00
Ihre Investition:
€1400
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstalter

Bildungsinstitut Grillhof
Telefon:
+43 512 38380
E-Mail:
office@grillhof.at
Website:
https://www.tirol.gv.at/bildung/bildungsinstitut-grillhof/

Referent*innen

Veranstaltungsort

Tiroler Bildungsinstitut Grillhof
Grillhofweg 100
Innsbruck, 6080 Österreich
+ Google Karte

Platz buchen

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Tickets sind nicht länger verfügbar